Kategorien
News

REMINDER: Schach und Spass – Kinoabend

Aufgewachsen ohne Vater und früh von der Schule abgegangen, stolpert Phiona (Madina Nalwanga) zufällig eines Tages in die Schachübungen, die Robert (David Oyelowo) für die Kinder des Viertels veranstaltet. Phiona ist schnell Feuer und Flamme für das Strategiespiel. Als sie die Jungs zu schlagen beginnt, entdeckt man sie als großes Talent. Bei ihrem ersten wichtigen Titelgewinn wird sie eigens für die »Aggressivität« ihres Spiels gelobt, die »in einem Mädchen ein echter Schatz« sei.

Im 2005, mit 9 Jahren wurde Phiona das Schachspielen beigebracht, bereits mit 14 spielte sie an der Frauenolympiade im Team von Uganda mit.

Im folgenden Brett bezwang sie Abera Haregeweyn.

https://chessmicrobase.com/microbases/11663/games/1045000?embedded=1&token=9azj56hg#hcfp31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.