Kategorien
Bündner Schachmeisterschaft

Es geht wieder los!

Der Verein Schachfreunde Chur organisierte 1968 die allererste Bündner Schachmeisterschaft. Bis 1992 wurde dieses Turnier im 2-Jahres-Rhythmus durchgeführt. Nach einer zweijährigen Pause folgte dann die Umstellung auf die jährliche Durchführung. Diese endete nach der 25. Austragung im Jahre 2004 mangels genügender Teilnehmerzahlen.

Damit soll nun Schluss sein. Im Namen des Schachclubs Chur übernimmt unter der Leitung von Remo Bannwart ein „übervereinliches“ Komitee,  bestehend aus Mitgliedern der Vereine Schachclub Arosa, Schachfreunde Chur und Schachclub Chur, die Planung der 26. Bündner Schachmeisterschaft.

Am Wochenende vom 14. Und 15. August 2021 findet ein sieben-rundiges Schnellschachturnier mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten plus 20 Sekunden im Hotel Marsöl, Chur, statt. Ein attraktiver Preisfonds von CHF 2‘250 und die Vergabe von sieben Bündner Meistertitel, soll die Schachbegeisterten nach Chur locken. Stand heute sind wegen der Corona-Situation maximal 50 Teilnehmende zugelassen.

Alle Informationen und der Anmeldetalon finden sich unter https://schachclub-chur.ch/turniere/buendner-schachmeisterschaft/26-buendner-schachmeisterschaft/.

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 30.00 und CHF 20.00 für Jugendliche U18. Frühbucher profitieren bis 7. August 2021 von 5 Franken Rabatt.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.