Kategorien
News SJMM

Churer Junioren halten sich in der Nationalliga B

Knapp aber geschafft! Mit einem 3:1-Sieg in der Schlussrunde gegen die Schachgesellschaft Zürich 2 glückte der Ligaerhalt in der zweitobersten Juniorenspielklasse und Chur 1 spielt weiterhin in der Nationalliga B. Bei Punktgleichheit mit Zürich entschied die bessere Feinwertung für unser Juniorenteam, bestehend aus Matilda Bisculm, Davide Farassino, Elias Frey, Leandro Joos, Arno Kalberer und Marius Meier, der mit 2,5 Punkten aus 3 Partien bester Churer Skorer war.

Davide
Elias
Mattilda
Kategorien
News SJMM

Bronze für die Churer Junioren

Die Junioren des Schachclub Chur haben in dieser SJMM-Saison ein noch besseres Ergebnis erzielt als in der vorherigen Saison 2022. Sie haben den dritten Platz in der Nationalliga B gewonnen! Diese Bronzemedaille unter der starken Konkurrenz stellt ein hervorragendes Ergebnis der talentierten Churer Juniorengeneration dar.

Am letzten Spieltag der SJMM-Saison 2023 in Küsnacht haben wir im Kampf um den zweiten Platz gegen Thalwil mit 3:1 verloren. Matia di Palma, Davide Farassino, Laura Alilovic, Dejan Ilic und Sinan Wagner haben in der Saison 2023 für den Schachclub Chur gespielt, alle haben hervorragende Leistung gezeigt.

In der 5. Runde am Samstag haben Sinan und Matia gegen Zürich gewonnen und gegen Thalwil sehr gute Spiele abgeliefert. Unser talentierter Junior Davide Farasino (Kantonsschule Chur) hat in der vierten Runde eine phänomenale Partie gespielt und gegen eine der grossen Hoffnungen der Schweiz, Johannes Rappaso (450 Elo-Punkte mehr als Davide!), gewonnen.

Endstand der SJMM Nationalliga B

  • 1. SK Cham 1
  • 2. SK Thalwil 1
  • 3. Schachclub Chur
  • 4. SK Sprengskah 1
  • 5. SK Zürich 2
  • 6. Marcus Regez1
Kategorien
News SJMM

Erste Runde SJMM

Die erste Runde der Schweizerischen Jugendmannschaftsmeisterschaften haben am vergangengen Samstag begonnen. Chur traf bereits im ersten Spiel gegen die aus der Nationalliga A abgestiegene Mannschaft aus Wil. Gute 1400 Elo Punktedifferenz Rückstand hatte Chur auf diese Mannschaft. Wer die Berichte aus der SGM verfolgt weiss, dass das nichts gutes verheissen mag. Nicht so aber diesen Samstag. Chur hat trotz dieses grossen Rückstandes nur einen Punkt am ersten Brett verloren und gewann überraschend mit 3-1.

SJMM NATIONAL LIGA B- GRUPE EST  
SK CHUR – SPRENGSCHACH 1 ( Wil)  3: 1

Brett 1: Matia DiPalma – Yasin Chennaoui  0:1
Brett 2: Dejan Ilic – Keanu Siems                1:0
Brett 3: Laura Alilovic – Timofey Korovin     1:0
Brett 4: Davide Farassino- Malia Siems      1:0

Gratulation an die Junioren welchen diesen tollen Saisonauftakt meistern konnten und an den Jugendschachtrainer FM Slobodan Adzic der alle bestens darauf vorbereitete.

Unseren Dank geht auch an das Restaurant Sunshine Pub und Rita Kalberer welches die Jugendlichen aus Chur und Wil mit Speis und Trank versorgte.

Kategorien
Jugendschach SJMM SMM

Churer Junioren

Unsere Churer Junioren werden 2023 in der SJMM erneut weit oben mitspielen. Zum dritten Mal sind sie dann nämlich bei der Schweizerischen Jugend-Mannschafts-Meisterschaft (SJMM) in der Nationalliga B vertreten!

Für die Saison 2022 wurden die sechs besten Spieler der Youngster-Szene Chur für die Mannschaft in der Nati B aufgeboten. Nach insgesamt fünf Runden war ein Sieg und ein Unentschieden auf dem Plus-Konto. Dies reichte für den fünften Schlussrang, welcher unseren jungen Wilden die erneute Teilnahme in der zweithöchsten Spielklasse garantiert.

Unser versierte Junioren-Coach FM Slobodan Adzic hatte Anfang Saison klar den Verbleib in der Nati B eingefordert. Die sechs Junioren haben seine Botschaft in die Tat umgesetzt und konnten dabei tolle Spielerfahrungen sammeln. Die meisten sind zwischen elf und dreizehn Jahren alt. Besonders wichtig ist auch Spielpraxis mit gleichaltrigen Schachbegeisterten. Darum wird ein grosses Augenmerk auf das traditionelle Juniorenturnier im September in Liechtenstein gelegt. Da wollen unsere Jungs für Überraschungen sorgen!

Auch wurde ein Churer Juniorenteam für die SMM und SGM ins Rennen geschickt. Das hat zu deren Spiel- und Turniererfahrung massgeblich beigetragen.

Bereits in den Startlöchern ist die nächste Generation von Churer Junioren. Diese sind zwischen acht und elf Jahren alt. Somit haben wir ein solides Fundament auf dem wir unser Churer Jugendschach aktiv und erfolgreich gestalten können.

Hier noch unser tolles Junioren-Team, welches sich in der Nationalliga B behaupten
konnte:

Davide Farassino – Jahrgang 2005
Mattia Dipalma – Jahrgang 2006
Sandor Robertz – Jahrgang 2007
Arno Kalberer – Jahrgang 2009
Dejan Ilic – Jahrgang 2010
Sinan Wagner – Jahrgang 2010

Der Originaltext wurde von FM Slobodan Adzic in englischer Sprache verfasst.
Remo Bannwart hat diesen Text dann redigiert und übersetzt.

Kategorien
SJMM

Aufstieg in die Nationalliga B

Die Schweizerische Jugendmannschaftsmeisterschaft (SJMM) 2021 ist abgeschlossen. Das Team Chur 1 sicherte sich mit einer überzeugenden Leistung den Sieg in der Ostgruppe der 1. Regionalliga und steigt in die Nationallige B auf. Die vier Churer Schüler Hamzat Osmaev (17), David Farrasino (16), Mattia Dipalma (15) und Dejan Ilic (11) gewannen fünf der sechs Begegnungen und spielten einmal unentschieden. Das von unserem FIDE-Meister Slobodan Adzic geleitete Meistertraining trägt Früchte. Wir freuen uns!

Die Schweizerische Jugendmannschaftsmeisterschaft (SJMM) 2021 ist abgeschlossen. Das Team Chur 1 sicherte sich mit einer überzeugenden Leistung den Sieg in der Ostgruppe der 1. Regionalliga und steigt in die Nationallige B auf. Die vier Churer Schüler Hamzat Osmaev (17), David Farrasino (16), Mattia Dipalma (15) und Dejan Ilic (11) gewannen fünf der sechs Begegnungen und spielten einmal unentschieden. Das von unserem FIDE-Meister Slobodan Adzic geleitete Meistertraining trägt Früchte. Wir freuen uns!

Schlussrangliste

1.SC Chur I9 MP16 EP
2.ChessLakers Rappi-Stäfa I7 MP14 MP
3.SC Chur II3 MP51⁄2 MP
4.Gonzen II1 MP41⁄2 MP

MP = Mannschaftspunkte
EP = Einzelpunkte

Kategorien
News SJMM

WE ARE THE CHAMPIONS

Neuer Erfolg der Churer Junioren in der SJMM, die nur noch ein Schritt vom Ziel der Aufstieg in die Nationalliga B entfernt sind.

Am letzten Samstag, den 29. Mai, haben die Jugendliche der Mannschaften Chur 1 und Chur 2 in Sargans ausgezeichnete Partien gespielt. 

Chur 1 hat in einem direkten Match gegen den Konkurrenten für den 1. Platz, Chess Lakers-Rappi Stäfa , gewonnen. 

Eine Runde vor dem Ende der 1. Regionalliga OST führt Chur 1 die Meisterschaft. 

In der letzten Runde spielen Chur 1 und Chur 2 gegeneinander, am Samstag den 5. Juni, um 10 Uhr im „Sunshine Pub“  in Chur. 

Im Anhang findet ihr einige Fotos vom Match in Sargans und die Tabelle der SJMM nach 4 Runden. 

Kategorien
News SJMM

Erfolgreicher Start der Churer Junioren

Die Churer Junioren meistern sowohl ihre Gegner als auch die Pandemie.

Am letzten Samstag wurden nach langer Zeit erstmals wieder zwei Runden der Schweizerischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) live gespielt.

Die Churer Junioren sind erfolgreich gestartet.

Ein gewonnener und ein unentschieden gespielter Match lassen Chur 1 weiterhin hoffen, wie 2019 von der Regionalliga Ost in die Nationalliga B aufzusteigen.

Beide Wettkämpfe wurden in der wundervollen Umgebung vom „Sunshine Pub Restaurant in Chur gespielt, wo die Jugendliche auch ihre Trainings haben. Ein besonderes Dankeschön an unsere Gastgeberin Rita Kalberer, die Mutter von Arno.

SJMM Runde 5 -15.05.2021. 10 h ,Restaurant „Sunshine Pub“, Chur

SC Chur 1 – Gonzen 2 – 4:0

1 Davide Farassino – Samuel Lutz 1-0

2 Dejan Ilic – Selina Schlegel 1 -0

3 Hamzat Osmaev – Mark Gaere 1-0

4 Sandor Robertz – Eva Belyaeva 1-0

SC Chur 2 – Gonzen 2 – 2,5 : 1,5

1 Anastacia Hryhorchuk – Samuel Lutz 1-0

2 FF * – Selina Schlegel 0 -1

3 Arno Kalberer – Mark Gaere 1-0

4 Tom Bänziger – Eva Belyaeva 1⁄2-1⁄2

SJMM Runde 6- 15.05.2021.- 14 h -Restaurant „Sunshine Pub“, Chur

Chess Lakers Rappi Stäfa 1 -SC Chur 1 – 2:2

Suryan Moser – Sandor Robertz 1:0

Clement Lucas – Hirtz Davide Farassino 0:1

Robin Lechler – Hamzat Osmaev 1:0

Gerret Donhauser – Dejan Ilic 0:1

SC Chur 2 – Chess Lakers Rappi Stäfa 1 – 0: 4

FF * – Suryan Moser 0 :1

Tom Bänziger – Clement Lucas- Hirtz 0:1

Anastacia Hryhorchuk – Robin Lechler 0:1

Arno Kalberer – Gerret Donhauser 0:1

Kategorien
News SJMM

Anna Adzic und Dario Bischofberger sind Schweizermeister

v.l.: Anton Künzi, Dario Bischofberger, Anna Adzic, FM Fabian Bänziger, Jan Selinga

Anna Adzic (Schachclub Chur) und Dario Bischofberger (Schachclub Chur) gewinnen zusammen mit FM Fabian Bänziger (March-Höfe), Anton Künzi (Zürich Réti) und Jan Selinga (Glarus) die Schweizerische Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM). 

v.l.: Anton Künzi, Dario Bischofberger, Anna Adzic, FM Fabian Bänziger, Jan Selinga

Dario Bischofberger gewinnt im Halbfinal gegen Theo Stijve.
Loading embedded chess game…